Ausnahmezustand im Krankenhaus

Die Behandlung von COVID-19-Patienten erfordert Hingabe – und Durchhaltevermögen

Krankenschwester Jennifer Gillen Fuller in blauer OP-Kleidung an der Tür zu ihrer Krankenstation

Krankenschwester Jennifer Gillen Fuller vom Rotary Club Richmond, Texas, USA

Nacherzählt von Hank Sartin, Magazin Rotary

Krankenschwester Jennifer Gillen Fuller vom Rotary Club Richmond, Texas, USA, arbeitet normaler Weise auf einer Station mit Patienten, die aus den unterschiedlichsten Gründen im Krankenhaus sind. Doch seit Ausbruch der Pandemie betreut sie auch immer wieder COVID-19-Patienten. Wie der Alltag auf so einer Station aussieht und wie anstrengend das für sie und ihre Kollegen und Kolleginnen ist, beschreibt sie hier. Weiterlesen