Bericht von Institut für Wirtschaft und Frieden zum Weltfrieden

7 AOF Pillars Graphic,jpg

Die 8 Säulen des positiven Friedens. Mehr dazu in unserem Post „Positiver Frieden – ein Konzept für soziale Stabilität in Krisenzeiten“ vom 24. Juli 2020

Von Michael Collins, Executive Director Americas, Institute for Economics and Peace

Seit 2017 besteht zwischen dem Institute for Economics and Peace (IEP; Institut für Wirtschaft und Frieden) und Rotary eine strategische Partnerschaft, die den Mitgliedern neue Instrumente zur effektiven Friedensförderung in Gemeinwesen auf der ganzen Welt an die Hand gibt. Ein wichtiger Ausgangspunkt für diese Zusammenarbeit ist der vom IEP jährlich herausgegebene Global Peace Index, eine der führenden Messgrößen für den Frieden in der Welt.

Ergebnisse des Berichts

Insgesamt zeigt der Global Peace Index 2021 eine Welt, in der jahrzehntealte Konflikte allmählich abklingen. Doch gleichzeitig schaffen zivile Unruhen und politische Instabilität neue Herausforderungen, – und das vor dem Hintergrund der Bemühungen, die COVID-19-Pandemie zu bewältigen. Zum neunten Mal in 12 Jahren ist der Grad der weltweiten Friedfertigkeit gesunken, aber es war auch der geringste Rückgang, den der Index verzeichnete.

Der Bericht stellt auch fest, dass Frieden schneller zerbricht als er geschaffen werden kann. Während dies für einige entmutigend sein mag, sehe ich es als eine Herausforderung, der sich die Mitglieder von Rotary seit mehr als 100 Jahren stellen, indem sie den Frieden als Eckpfeiler der humanitären Mission von Rotary anerkennen.

report cover

Konzept „Positiver Frieden“

Frieden ist viel mehr als die Abwesenheit von Gewalt. Die Rotary Positive Peace Academy stellt das Konzept des Positiven Friedens vor, das die Einstellungen, Strukturen und Institutionen beschreibt, die Basis für friedliche Gesellschaften bilden und sie erhalten. Das IEP hat einen konzeptionellen Rahmen entwickelt, der als die Säulen des Friedens bekannt ist und ein System von acht Faktoren umreißt, die zusammenwirken, um positiven Frieden zu schaffen. Die Säulen des Friedens wurden aus einer statistischen Analyse von über 24.000 Datensätzen abgeleitet und bieten einen Fahrplan zur Überwindung von Widrigkeiten und Konflikten und zum Aufbau eines dauerhaften Friedens.

Um das Konzept für die Mitglieder greifbarer zu machen, rief Rotary im Jahr 2020 das Positive Peace Activator Program ins Leben. Bis 2024 werden 180 neue Positive Peace Activators in sechs Regionen der Welt ausgebildet. Sie absolvieren ein 20-stündiges Trainingsprogramm und können danach mit Clubs und Distrikten als Projektberater/innen, Trainer/innen und Referent/innen bei Rotary-Veranstaltungen an der Förderung von Positive Peace arbeiten. Derzeit gibt es bereits Kader von Activators in den USA, Kanada, Lateinamerika und Europa. Demnächst wird die Ausbildung in Afrika und Asien beginnen.

Bringen Sie sich ein

Frieden ist zwar ein komplexes Thema, aber standen noch nie so viele Instrumente und ein so gutes Gerüst zur Verfügung, um unsere Fortschritte zu messen. Helfen Sie uns dabei, unsere Partnerschaft weiter ausbauen, um dauerhaften und positiven Einfluss auf das Zusammenleben von Menschen in der ganzen Welt zu nehmen.

Erfahren Sie mehr über die Rotary-IEP-Partnerschaft oder kontaktieren Sie die Projektkoordinatorin Summer Lewis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s